Friedenserziehung

Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu stärken und ihre Konfliktfähigkeit zu schulen ist ein wesentlicher Schwerpunkt an unserer Schule. In verschiedenen Modulen können die Kinder über vier Schuljahre hinweg konstruktive Handlungsweisen kennen lernen. Von einer solchen „Streitkultur“ profitieren alle: Die Kinder und ihre Familien, die Schule und die OGS, das soziale Umfeld.

 

Die Finanzierung dieser Module muss jedoch von Jahr zu Jahr neu gesichert werden. Einen wesentlichen Teil der Finanzierung übernimmt der Förderverein Bärenstark. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind in diesem Zusammenhang eine Möglichkeit, die Friedenserziehung an unserer Schule zu unterstützen.

 

Klasse 1 Giraffensprache

 

Klasse 2 Starke Kids

 

Klasse 3 Faires Streiten

 

Klasse 4 Mediatorenausbildung

 

Weitere Einzelheiten zu den Modulen finden Sie im Konzept der Diplom-Heilpädagogin Christine Grothoff, die das Projekt an der Schule umsetzt.