Schmökerstübchen - unsere Schulbücherei

Hier warten viele Bücher auf unsere Kinder, die durchstöbert und gelesen werden wollen.

Durch die tatkräftige Unterstützung des Fördervereins und vieler Eltern, kann die Arnold-von-Wied Schule inzwischen auf mehrere hundert Bücher zurückgreifen, die liebevoll sortiert wurden und werden.

Die Kinder finden hier über Abenteuergeschichten, Sachbüchern, Krimis, Bilderbüchern und Märchenbüchern alles, was das Herz einer Leseratte begehrt.

Im Rahmen von Lesestunden kuscheln sich die Klassen aufs Sofa oder verkriechen sich mit Kissen in die eine oder andere Ecke.

Aber auch darüber hinaus werden die Bücher von den Kindern genutzt. Jeden Mittwoch in der großen Pause können Bücher privat ausgeliehen werden.

Ein pdf-Download der Regeln für die Ausleihe finden Sie hier

 

In der Mäuseschule schenken viele Geburtstagskinder der Klasse ein Buch.
Dieser Bücherfundus fließt am Ende der Grundschulzeit in den Bestand unserer Bücherei.

 

Termine im Schuljahr 2016/17

 

 

Aktivitäten des Schmökerstübchens

Für wen?

 

 

 

Schuljahresbeginn

Führungen: Wie finde ich ein Buch?

1. Klassen

 

Büchereidienst: „Wer macht mit?“

3 bis 4 Kinder pro Klasse

4. Klassen

 

 

 

5--20. November

Käpt’n Book - Rheinisches Lesefest

­- Autorenlesungen in der Beueler Stadtbücherei

1. und 3. Klassen

 

 

 

18. November, Freitag

Bundesdeutscher Vorlesetag
 im Schmökerstübchen und in den Klassen wird vorgelesen

alle Klassen

 

 

 

im Schuljahresverlauf

Büchervorstellung der Neuerwerbungen

2. und 3. Klassen

 

 

 

Halbjahresbeginn

 

Informationsstunde für Lehrerinnen
(Themenkisten, Angebote, Empfehlungen, …)

Lehrerinnen

 

 

 

23. April, Sonntag

Welttag des Buches

alle Klassen

 

 

 

28. April, Freitag

Autorenlesung zum Welttag des Buches

alle Klassen

 

 

 

Schuljahresende
beim Mäusetreff

Ehrung der Helferinnen und Helfer des Büchereidienstes am Schuljahresende
mit Übergabe der Buchgutscheine


 

Der Förderverein „Bärenstark“ unterstützt uns tatkräftig mit Spendengeldern, damit wir weitere oder besondere Bücher bestellen können.