Das Anmeldeverfahren

Im Herbst eines jeden Jahres finden in der Gemeinschaftsgrundschule Arnold-von-Wied die Anmeldegespräche für die zukünftigen Erstklässler statt. Eine Aufnahme an der Schule ist Voraussetzung für eine Aufnahme in der OGS.

Sollten Sie Interesse an einem OGS-Platz für Ihr Kind haben, können Sie beim Schulanmeldegespräch eine Voranmeldung für die OGS ausfüllen und zeitnah im Büro der OGS-Leitung abgeben.

Anschließend vereinbaren Sie mit Frau Grafe (OGS - Leitung, Tel.: 0228/4229976) einen Termin für ein Anmeldegspräch und bringen dazu folgende Formulare ausgefüllt mit:

 

1. Betreuungsvertrag und SEPA-Lastschrift (inklusive Grundlagen des Betreuungsvertrages)

2. Aufnahmebogen

3. Arbeits-und Ausbildungsbescheinigung

 

Diese Formulare können Sie ebenso downloaden, wie auch folgende wichtige Informationen:

1. Leistungsbeschreibung zum OGS-Vertrag

2. Merkblatt des Betreuungsvertrages

3. Elternbeitragssatzung

4. Aufnahmekriterien

5. Elternbeiträge Stadt Bonn Info

 

Gerne geben wir Ihnen aber auch im Büro der OGS sämtliche Formulare und Informationen in Papierform.

 

Anmeldeschluss ist jeweils der 15.03.

 

Der OGS-Rat vergibt in den darauffolgenden Wochen die Plätze, d.h. Sie erhalten Anfang bis Mitte April Zu-oder Absagen.